Eines Tages ein Regenbogen

Trauer-Gruppe für verwitwete Frauen und Männer in Ansbach

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen.

Wir treffen uns
8x, jeden zweiten Montag ab 19 Uhr in der Stahlstraße 43a in Ansbach.

Wenn wir einen geliebten Menschen verlieren, ist das zunächst ein Schock – die Welt steht für einen Moment still.
Trauer ist eine natürliche und wichtige Reaktion auf einen Verlust und dennoch wissen wir häufig nicht, wie wir mit ihr umgehen sollen.
Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Menschen, deren Partnerin / Partner ebenfalls vor kurzem oder auch vor längerer Zeit verstorben ist, Ihren eigenen, heilsamen Weg durch den Trauerprozess zu finden.

In einem geschützten Rahmen ist Raum und Zeit für Ihre Trauer.

Sie können …
… sich mit anderen austauschen
… Ihre Gedanken sortieren
… sich verstanden fühlen
… lernen, sich selbst in Ihrer Trauer besser zu verstehen
… Kraft und Mut schöpfen, um erste Schritte in ein neues, lebenswertes Leben zu wagen.

Wir sind von Herzen gerne als Wegbegleiterinnen für Sie da!

Ihre
Katharina Hochreuther u. Kolleginnen

Telefonische Anmeldung: 0152-53176031

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei

Adresse

Hospizverein Ansbach e.V.
Jüdtstraße 1a
91522 Ansbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktaufnahme

Telefonisch erreichen Sie uns unter
Telefon 09 81 / 48 70 11 3
Mobil 0170 / 92 15 88 0
Ihr Anruf wird umgeleitet, bitte etwas länger läuten lassen.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!