Hospizverein Ansbach e.V.

Die moderne Hospizbewegung

Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind.
Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig,
und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben,
sondern auch leben können bis zuletzt.

Cicely Saunders

Dieser Ausspruch von Cicely Saunders gibt die Grundlage der modernen Hospizbewegung wieder.

Im Jahr 1967 eröffnete Saunders das erste Hospiz in England, das St. Christopher's Hospice. Sie reagierte damit auf die Gesellschaft, welche das Sterben und die Sterbenden immer weiter an den Rand zu drängen versuchte. Ihr Ziel war es, den Tod wieder als natürlichen Bestandteil des Lebens in das Bewusstsein der Menschen zu rufen und somit den Sterbenden und ihren Angehörigen ein würdevolles Leben zu ermöglichen.

Die Hospizbewegung nimmt sich aller Menschen an, die mit schwerer Krankheit, Verlust und Abschied konfrontiert sind. Sterben und Trauer sind unausweichlich Teil des Lebens.

Eine lebensbejahende Grundlage schließt aktive Sterbehilfe aus.


Erfahren Sie mehr über