Hospizverein Ansbach e.V.

Wir über uns

Der Hospizverein Ansbach e.V. ist aus freier Initiative entstanden und wurde am 22. Oktober 1992 gegründet, um die Hospizidee in unserer Region zu verwirklichen. Er ist Mitglied im Bayerischen Hospiz- und Palliativverband e. V. und als gemeinnützig anerkannt. Unser Ziel ist es, die Wünsche und Bedürfnisse der Sterbenden sowie deren Angehörigen in den Mittelpunkt zu stellen.


Der Hospizverein Ansbach...

  • ist weltanschaulich neutral und den allgemeinen humanitären Werten der christlichen Ethik verpflichtet.
  • arbeitet auf allen Ebenen ehrenamtlich, unentgeltlich, diskret und verschwiegen.
  • versteht seine Arbeit als zusätzliches Angebot er tritt nicht in Konkurrenz zu bestehenden Einrichtungen, sondern bemüht sich im Interesse aller Betroffenen um Kooperation.

Die Hospizarbeit leisten Frauen und Männer aller Altersgruppen aus verschiedensten Berufen. Sie werden durch Schulungen auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Als Hospizbegleiter/innen arbeiten sie ehrenamtlich und unterliegen der Schweigepflicht.


Wie werden wir finanziert?
  • durch Mitgliedsbeiträge
  • durch Spenden von Privatpersonen
  • durch Zuschüsse von der Bayerischen Hospizstiftung

Die Gelder decken die Fixkosten des Vereines.


Erfahren Sie mehr über